Philharmonisches Orchester
Heidelberg
Foto Florian Merdes

1. Philharmonisches Konzert

Victoria Borisova-Ollas: »The Kingdom of Silence«
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAP 107

In jedem Philharmonischen Konzert der Saison erklingt Musik einer Komponistin: Den Auftakt macht die 1969 in Wladiwostok geborene Victoria Borisova-Ollas mit dem traumverlorenen, als Wiegenlied beginnenden Orchesterstück »The Kingdom of Silence«, im Gedenken an den verstorbenen Komponistenkollegen Nikolai Korndorf.
In den Jahren 1881 bis 1883 entsteht Anton Bruckners Sinfonie Nr. 7 E-Dur. Der von tiefer Bewegtheit zeugende langsame Satz ist ebenfalls Erinnerungsmusik, die Bruckner dem »hochseligen, heißgeliebten, unsterblichen« Richard Wagner widmete, der in Venedig starb, während Bruckner an der Siebten arbeitet. Bruckners gewaltige Sinfonien werden oft mit der himmelsstrebenden Hoheit gotischer Kathedralen verglichen. Und die Herkunft des Komponisten von der Orgel ist auch in diesem Werk mit ihren registerartigen Klangfarbenwechseln und Choralzitaten unüberhörbar. Hier erweitern die Wagner-Anklänge mit Harmonik und melodischen Gesten den sakralen Raum.

Termine

Mi 12 Oktober
20.00 Uhr > Heiliggeistkirche

1. Philharmonisches Konzert

mit Musik von Victoria Borisova-Ollas und Anton Bruckner / Musikalische Leitung: Elias Grandy

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten

Partner und Sponsoren

  • Mit freundlicher Unterstützung durch