Philharmonisches Orchester
Heidelberg

1. Lunchkonzert

Reinhold Glière Konzert für Harfe und Orchester Es-Dur op. 74
und weitere Werke

Als Solistin bestreitet Maria Tsaytler das 1. Lunchkonzert der neuen Saison. Freuen kann man sich auf die Soloharfenistin des Philharmonischen Orchesters Heidelberg, die das melodienreiche Konzert für Harfe und Orchester von Reinhold Glière interpretiert. Entstanden ist das Werk 1938 – und es ist zu der Zeit das erste Solo-Konzert, das ein russischer Komponist für dieses klangvolle Saiteninstrument verfasst. Musikalisch inspiriert ist es von der Freundschaft des Komponisten zu Ksenia Erdeli, der gefeierten Harfenistin des Moskauer Bolschoi Theaters. Weitere Werke ergänzen das Konzertprogramm.

Termin

Di 27 Oktober
12.30–13.30 Uhr > Alter Saal

1. Lunchkonzert

mit Musik von Reinhold Glière und anderen; Harfe Maria Tsaytler; Leitung Michael Pichler

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten