Philharmonisches Orchester
Heidelberg
Foto Annemone Taake

Damian Schneider

Damian Schneider (Posaune) wurde 1980 in Fulda geboren und wählte im Alter von 9 Jahren die Posaune zu seinem Instrument. Nach einigen Erfahrungen in sinfonischen Blasorchestern, Jugendsinfonie- und Jugendjazzorchestern begann er im Jahr 2000 sein Posaunenstudium bei Prof. Reinhard Nietert an der Frankfurter Musikhochschule. Er besuchte etliche Meisterkurse und wechselte 2003 zu Prof. Werner Schrietter an die Musikhochschule in Karlsruhe, wo er auch sein Diplom abschloss. Während seiner Zeit in Karlsruhe wurde er Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie und gewann den ersten Preis beim Blechbläserwettbewerb der Rotary Foundation. Nach einem Praktikum bei den Stuttgarter Philharmonikern folgte 2006 die Festanstellung als zweiter, stellv. erster Posaunist des Philharmonischen Orchesters der Stadt Heidelberg. Seit nunmehr zehn Jahren hat Damian die Stelle der Soloposaune inne.