Philharmonisches Orchester
Heidelberg
Foto Annemone Taake

Thomas Matt

erhielt seinen ersten Tuba-Unterricht an der Städtischen Musikschule Offenburg.
Nach dem Vorstudium am Konservatorium in Straßburg bei Joseph Vaillant und dem Wehrdienst beim Heeresmusikkorps in Koblenz nahm er 1995 sein Studium an der Musikhochschule Heidelberg-Mannheim bei Jürgen Wirth auf. Im Jahre 2000 wechselte er an die Stuttgarter Musikhochschule zu Stephan Heimann, wo er 2001 seinen Abschluss mit Auszeichnung ablegte. Nach einem Zeitvertrag am Nationaltheater Mannheim und einem Praktikum an der Staatsoper Stuttgart ist er seit 2001 der Tubist des Philharmonischen Orchesters Heidelberg.
Er wird regelmäßig als Aushilfe bei so renommierten Orchestern wie der Badischen Staatskapelle Karlsruhe, dem Staatsorchester Stuttgart, Nationaltheater Mannheim, Philharmonie Ludwigshafen, Bayerisches Staatsorchester München, den Opernorchester von Darmstadt, Frankfurt, Mainz und Saarbrücken sowie dem Radiosinfonieorchester Stuttgart eingeladen.