Philharmonisches Orchester
Heidelberg
Foto Annemone Taake

Jens Veeser

Jens Veeser, geboren in Ostfildern bei Stuttgart, begann 2009 sein Musikstudium bei Prof. Matthias Weber an der Musikhochschule Stuttgart. Nach dem Bachelor of Arts im Fach Kontrabass schloss er im Sommer 2016 sein Masterstudium mit Auszeichnung ab. Als Akademist und Aushilfe konnte Jens Veeser schon während seines Studiums wichtige Erfahrungen bei namhaften Orchestern sammeln. Er spielte als Akademist beim Radio-Symphonieorchester des SWR in Stuttgart, als regelmäßige Aushilfe beim Symphonieorchester des WDR in Köln, in Zeitverträgen bei den Stuttgarter Philharmonikern, beim Staatstheater Stuttgart und bei der Deutschen Oper Berlin. Erste solistische Erfahrungen sammelte Jens Veeser bei zahlreichen Kammerkonzerten im Raum Esslingen als Solo-Rezitals und in Solokonzerten mit dem Schwäbischen Kammerorchester und dem Kreisjugendorchester Esslingen. Seit April 2016 ist Jens Veeser Solokontrabassist beim Philharmonischen Orchester Heidelberg.