Philharmonisches Orchester
Heidelberg

Konzert

3. Lunchkonzert

Klarinette Detlef Mitscher, Bassetthorn Lukas Greßmeyer; Leitung Claudio Novati

Joseph Haydn Ouvertüre D-Dur Hob. Ia:7
Felix Mendelssohn Bartholdy Konzertstück Nr. 1 f-Moll op. 113
Felix Mendelssohn Bartholdy »Frühlingslied«
Felix Mendelssohn Bartholdy Konzertstück Nr. 2 d-Moll op. 114
Joseph Haydn Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob. I:88

Klassische Musik zur Mittagszeit: Im dritten Lunchkonzert musizieren Detlef Mitscher (Klarinette) und Lukas Greßmeyer (Bassetthorn) Werke von Joseph Haydn und Felix Mendelssohn Bartholdy. Auf dem Programm stehen Haydns Ouvertüre in D-Dur, zwei Konzertstücke von Mendelssohn und die Symphonie Nr. 88 von Joseph Haydn – eine der beliebtesten Symphonien des Wiener Komponisten. Selbst Johannes Brahms meint über sie, er wolle, dass seine Neunte so klinge wie diese Musik.
Die musikalische Leitung hat Claudio Novati. Der italienische Dirigent ist seit der Spielzeit 2019|20 als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Theater und Orchester Heidelberg engagiert. Frühere berufliche Stationen führten ihn unter anderem nach Weimar als Lehrbeauftragten an die Hochschule für Musik »Franz Liszt« sowie ans Theater Hof als Chordirektor und Kapellmeister.

Termin

Mi 8 April
Entfällt
12.30–13.30 Uhr > Orchestersaal

3. Lunchkonzert

Klarinette Detlef Mitscher, Bassetthorn Lukas Greßmeyer; Leitung Claudio Novati

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten