Philharmonisches Orchester
Heidelberg

Konzert

1. Kammerkonzert

Sergej Prokofjew Sonate für 2 Violine C-Dur op. 56
Dmitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 3 A-Dur op. 73

Sergej Prokofjew und Dmitri Schostakowitsch: Musik von Komponisten des 20. Jahrhunderts aus Russland steht im 1. Kammerkonzert auf dem Programm. Die viersätzige Sonate für zwei Violinen op. 56 schreibt Prokofjew 1932 in Paris. Ein strenges Rezitativ von großer Ausdrucksstärke ist das einleitende Andante cantabile. Vom Volkstanz inspiriert ist der zweite Satz. Der dritte Satz fasziniert als träumerisches Intermezzo von großem klanglichen Raffinement. Buffonesk und brillant kommt das Finale daher. Mit insgesamt fünfzehn Werken gehört Dmitri Schostakowitschs Beitrag zur Gattung des Streichquartetts zu einem der gewichtigsten im 20. Jahrhundert. Das Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73 zählt zu den eingänglichsten seiner Quartette.

Termin

So 14 November
11.00 Uhr >

1. Kammerkonzert

mit Musik von Sergej Prokofjew und Dmitri Schostakowitsch für Streicher

Termine ausblenden
Änderungen vorbehalten