Philharmonisches Orchester
Heidelberg

Julia Hochstenbach

trat nach ihrem Studium der Musikwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Hamburg und Toulouse im Jahr 2000 ein Engagement am Theater Hagen an, wo sie neben ihren Aufgaben als Musikdramaturgin und Pressereferentin das neue Kinder- und Jugendtheater und die Theaterpädagogik mit aufbaute. 2003 wechselte sie als Musikdramaturgin ans Landestheater Linz; hier arbeitete sie unter anderem mit den Regisseuren Stefan Herheim, Bernarda Horres, Ingo Kerkhof und Andrea Schwalbach zusammen. Nach ihrer Elternzeit war Julia Hochstenbach als freie Journalistin und als Dramaturgin beim Festival Esterházy tätig, seit Dezember 2012 ist sie Musiktheaterdramaturgin am Theater und Orchester Heidelberg.