Philharmonisches Orchester
Heidelberg
Foto Ben Ealovega

Christoph Altstaedt

wurde als Sohn deutsch-französischer Eltern in Heidelberg geboren und studierte Klavier und Dirigieren in Detmold, Hannover und Berlin. Nach ersten Stationen als Korrepetitor und Kapellmeister am Staatstheater am Gärtnerplatz und an der Deutschen Oper am Rhein gastierte er u. a. an der Oper Zürich, der Opera North, der Oper Basel, bei den Salzburger Festspielen, sowie bei den Festspielen in Glyndebourne und Savonlinna. 2018 wird er u. a. an der Finnischen Nationaloper Helsinki debütieren. Als Konzertdirigent dirigierte er u. a. das Royal Scottish National Orchestra, die Deutsche Radiophilharmonie, das hr-Sinfonieorchester, das Konzerthausorchester Berlin, das Radio-Sinfonieorchester Stuttgart, das Oslo Filharmonien, das Indianapolis Symphony Orchestra und das Trondheim Symfoniorkester. In der Spielzeit 2016|17 kehrt er u. a. zu den Symphonieorchestern in Marseille und Porto zurück und wird beim Royal Philharmonic London, dem Philharmonia London, dem Stavanger Symfonieorkester und dem Toronto Symphony Orchestra debütieren.