Juli

22

Sa
Juli
Musiktheater | Schlosshof, Schloss Heidelberg | 20.30 Uhr

Kiss me, Kate

Musical von Cole Porter

Längst sind Lilli Vanessi und Fred Graham geschieden, noch immer aber fliegen zwischen ihnen die Fetzen. Und nun stehen sie auch noch zusammen auf der Bühne – in einem Stück, das politisch höchst inkorrekt Geschlechterkampf ... weiter

Zum Ticketshop

23

So
Juli
Musiktheater | Schlosshof, Schloss Heidelberg | 20.30 Uhr

Kiss me, Kate

Musical von Cole Porter

Längst sind Lilli Vanessi und Fred Graham geschieden, noch immer aber fliegen zwischen ihnen die Fetzen. Und nun stehen sie auch noch zusammen auf der Bühne – in einem Stück, das politisch höchst inkorrekt Geschlechterkampf ... weiter

Zum Ticketshop

25

Di
Juli
Musiktheater | Schlosshof, Schloss Heidelberg | 20.30 Uhr

Kiss me, Kate

Musical von Cole Porter

Längst sind Lilli Vanessi und Fred Graham geschieden, noch immer aber fliegen zwischen ihnen die Fetzen. Und nun stehen sie auch noch zusammen auf der Bühne – in einem Stück, das politisch höchst inkorrekt Geschlechterkampf ... weiter

Zum Ticketshop

26

Mi
Juli
Musiktheater | Schlosshof, Schloss Heidelberg | 20.30 Uhr

Kiss me, Kate

Musical von Cole Porter

Längst sind Lilli Vanessi und Fred Graham geschieden, noch immer aber fliegen zwischen ihnen die Fetzen. Und nun stehen sie auch noch zusammen auf der Bühne – in einem Stück, das politisch höchst inkorrekt Geschlechterkampf ... weiter

Zum Ticketshop
Zum letzten Mal

28

Fr
Juli
Musiktheater | Schlosshof, Schloss Heidelberg | 20.30 Uhr

Kiss me, Kate

Musical von Cole Porter

Längst sind Lilli Vanessi und Fred Graham geschieden, noch immer aber fliegen zwischen ihnen die Fetzen. Und nun stehen sie auch noch zusammen auf der Bühne – in einem Stück, das politisch höchst inkorrekt Geschlechterkampf ... weiter

Zum Ticketshop

September

16

Sa
September
Musiktheater | Marguerre-Saal | 15.00 Uhr

Erzähl mal, Papa(geno)!

Die Zauberflöte für Kinder nach Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart

Im letzten Moment entgeht Prinz Tamino einer ungeheuren Schlange. Die Königin der Nacht schickt ihn, ihre Tochter Pamina aus der Burg des bösen Sarastro zu befreien. Tamino, sofort verliebt in Paminas Bild, macht sich auf ... weiter

Zum Ticketshop

22

Fr
September
Musiktheater | Theater Winterthur | 19.30 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

24

So
September
Musiktheater | Theater Winterthur | 14.30 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

27

Mi
September
Musiktheater | Theater Winterthur | 19.30 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

29

Fr
September
Musiktheater | Theater Winterthur | 19.30 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

30

Sa
September
Musiktheater | Theater Winterthur | 19.30 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

Oktober

4

Mi
Oktober
Musiktheater | Marguerre-Saal | 11.00 Uhr

Erzähl mal, Papa(geno)!

Die Zauberflöte für Kinder nach Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart

Im letzten Moment entgeht Prinz Tamino einer ungeheuren Schlange. Die Königin der Nacht schickt ihn, ihre Tochter Pamina aus der Burg des bösen Sarastro zu befreien. Tamino, sofort verliebt in Paminas Bild, macht sich auf ... weiter

Zum Ticketshop

8

So
Oktober
Musiktheater | Marguerre-Saal | 11.00 Uhr

Einführungsmatinee zu Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Bei der Einführungsmatinee lernen Sie vorab Beteiligte der Produktion kennen und erfahren mehr über Werk und Inszenierung.

... weiter
Premiere

21

Sa
Oktober
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Zum Ticketshop

27

Fr
Oktober
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Zum Ticketshop

29

So
Oktober
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Zum Ticketshop

31

Di
Oktober
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Zum Ticketshop

November

4

Sa
November
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

7

Di
November
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Premiere

11

Sa
November
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

19

So
November
Musiktheater | Marguerre-Saal | 15.00 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

26

So
November
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Premiere

29

Mi
November
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

30

Do
November
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

Dezember

4

Mo
Dezember
Musiktheater | Marguerre-Saal | 11.00 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

6

Mi
Dezember
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

7

Do
Dezember
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

8

Fr
Dezember
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

10

So
Dezember
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 15.00 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

15

Fr
Dezember
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

16

Sa
Dezember
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

18

Mo
Dezember
Musiktheater | Marguerre-Saal | 11.00 Uhr

Erzähl mal, Papa(geno)!

Die Zauberflöte für Kinder nach Emanuel Schikaneder und Wolfgang Amadeus Mozart

Im letzten Moment entgeht Prinz Tamino einer ungeheuren Schlange. Die Königin der Nacht schickt ihn, ihre Tochter Pamina aus der Burg des bösen Sarastro zu befreien. Tamino, sofort verliebt in Paminas Bild, macht sich auf ... weiter

19

Di
Dezember
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

21

Do
Dezember
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

25

Mo
Dezember
Musiktheater | Marguerre-Saal | 18.00 Uhr

Hänsel und Gretel

Märchenspiel in drei Bildern von Engelbert Humperdinck

Fortgetrieben vom Zorn der Mutter, laufen Hänsel und Gretel aus ihrem engen, ärmlichen Zuhause hinaus und hinein in den Wald. Ein wundersamer, unheimlicher Wald ist es, voll blühender Melodien, leuchtender Orchesterfarben, düsterer Klänge, ein Wald ... weiter

Zum Ticketshop

28

Do
Dezember
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

29

Fr
Dezember
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

Januar

11

Do
Januar
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

12

Fr
Januar
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

13

Sa
Januar
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

14

So
Januar
Tanz | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

15

Mo
Januar
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

19

Fr
Januar
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

20

Sa
Januar
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

Premiere

26

Fr
Januar
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

28

So
Januar
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 15.00 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

29

Mo
Januar
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

30

Di
Januar
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

Februar

5

Mo
Februar
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

8

Do
Februar
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

9

Fr
Februar
Musiktheater | Rokokotheater Schloss Schwetzingen | 19.30 Uhr

Mitridate

Opera seria in drei Akten von Nicola Antonio Porpora

Er war ein misstrauischer Mensch. Um sich abzuhärten, lebte er in seiner Jugend allein in der Wildnis, und gegen einen möglichen Giftmordanschlag wappnete er sich über Jahre hinweg mit der gezielten Einnahme kleiner Dosen tödlicher Substanzen: Mithridates VI. (ca. ... weiter

Zum Ticketshop

11

So
Februar
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

18

So
Februar
Tanz | Marguerre-Saal | 15.00 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

23

Fr
Februar
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

März

4

So
März
Tanz | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

5

Mo
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

9

Fr
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

10

Sa
März
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

15

Do
März
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

Premiere

16

Fr
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

18

So
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

20

Di
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

22

Do
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

24

Sa
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

29

Do
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

31

Sa
März
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

April

1

So
April
Tanz | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

2

Mo
April
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

7

Sa
April
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

8

So
April
Musiktheater | Marguerre-Saal | 15.00 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

13

Fr
April
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

17

Di
April
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

19

Do
April
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

30

Mo
April
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

Mai

5

Sa
Mai
Tanz | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Dusk

von Nanine Linning

An der Schwelle zwischen Ende und Neubeginn liegt ein Ort der Dämmerung, an dem sich die Zeit unendlich zu dehnen und gleichzeitig unausweichlich abzulaufen scheint. Für die Verweildauer eines langen Moments verdichten sich Empfindungen, die an die äußersten Pole ... weiter

Premiere

11

Fr
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Writing to Vermeer

Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen
Elektronische Einspielungen von Michael van der Aa

Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm in dieser Zeit jeweils sechs ... weiter

13

So
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Writing to Vermeer

Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen
Elektronische Einspielungen von Michael van der Aa

Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm in dieser Zeit jeweils sechs ... weiter

18

Fr
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

20

So
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

21

Mo
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Giovanni

Dramma giocoso in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Er ist der europäische Archetypus eines Frauenhelden: Don Juan. Über Jahrhunderte hinweg verführt er in den diversen Bearbeitungen dieses spanischen Stoffes Tausende von Frauen und treibt sein todbringendes Unwesen. Doch in der heute bekanntesten Umsetzung, der Oper Don ... weiter

24

Do
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Writing to Vermeer

Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen
Elektronische Einspielungen von Michael van der Aa

Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm in dieser Zeit jeweils sechs ... weiter

26

Sa
Mai
Musiktheater | | 19.30 Uhr

Verweile doch, du bist so schön

Operngala mit Musik von Mozart, Verdi, Wagner, Puccini, Boito, Busoni und Korngold

Der erfüllte Augenblick, nach dem Faust strebt, gibt den inhaltlichen Rahmen für diese in mehrfacher Hinsicht einmalige Operngala. In einer Spielzeit, in der die beiden Mythen der Neuzeit, Don Juan und Faust, und das mit ihnen verbundene Streben nach ... weiter

29

Di
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

31

Do
Mai
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

Juni

1

Fr
Juni
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Writing to Vermeer

Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen
Elektronische Einspielungen von Michael van der Aa

Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm in dieser Zeit jeweils sechs ... weiter

3

So
Juni
Musiktheater | Marguerre-Saal | 15.00 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

8

Fr
Juni
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Don Pasquale

Dramma buffo in drei Akten von Gaetano Donizetti

Nemorino liebt und wird wiedergeliebt von Norina. Doch der Hochzeit steht Don Pasquale im Wege, ein alter Junggeselle und Erbonkel Nemorinos. Um seinen Neffen an der Ehe mit der verarmten Witwe zu hindern, beschließt er, sich selbst zu vermählen. ... weiter

17

So
Juni
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.00 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

Premiere

22

Fr
Juni
Musiktheater | Schlosshof, Schloss Heidelberg | 20.30 Uhr

Anatevka

Musical in zwei Akten von Jerry Bock

 

Dieser Welterfolg hat bereits sein 50. Jubiläum gefeiert – und begeistert wie am ersten Tag. Neun Tony-Awards erhielt Anatevka – im englischen Sprachraum als Fiddler on the Roof bekannt. 1972 gewann es einen Special-Tony-Award für die bis dahin ... weiter

30

Sa
Juni
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Faust

Opéra in fünf Akten von Charles Gounod

Faust ist am Ende seines Wissensdrangs angelangt und wünscht sich seine Jugend zurück. Mit der Vision einer attraktiven Frau und dem Versprechen, dieser noch am selben Tag in verjüngter Gestalt begegnen zu können, überredet Méphistophélès Faust, ihm seine Seele ... weiter

Juli

3

Di
Juli
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Writing to Vermeer

Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen
Elektronische Einspielungen von Michael van der Aa

Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm in dieser Zeit jeweils sechs ... weiter

9

Mo
Juli
Musiktheater | Marguerre-Saal | 19.30 Uhr

Writing to Vermeer

Oper in sechs Szenen von Louis Andriessen
Elektronische Einspielungen von Michael van der Aa

Der holländische Barockmaler Jan Vermeer (1632–75) ist die zentrale Person dieser Oper – und kommt doch nicht in ihr vor. Er reist nach Den Haag; die in seinem Haushalt lebenden Frauen schreiben ihm in dieser Zeit jeweils sechs ... weiter

Änderungen vorbehalten